Landratsamt Eichstätt – schneller geht´s nimmer

Landratsamt Eichstätt – schneller geht´s nimmer

In absolut rekordverdächtiger Geschwindigkeit hat das Landratsamt Eichstätt den sachlichen Teilflächennutzungsplan Windkraft Beilngries ohne Erinnerungen genehmigt.

Ein anspruchsvolles Bauleitplanverfahren mit zahlreichen Problemstellungen und kontrovers geführten Zieldiskussionen konnte zum erfolgreichen Abschluss gebracht werden.

Die 2014 in Kraft getretene 10 H-Regelung mit (damals) ungewisser Rechtsgültigkeit, die Bildung einer Bürgerinitiative und ein Wespenbussard, der sich zur Brut ausgerechnet neben einer geplanten Konzentrationszone niedergelassen hatte zu einem Zeitpunkt als sich das Verfahren schon vor dem Abschluss wähnte. Dazu zahlreiche Interessenten für die Errichtung von Windkraftanlagen an unterschiedlichen Stellen im Stadtgebiet. Dies sind nur einige der komplexen Sachverhalte, die es im Laufe des Projektes zu behandeln galt.

Die überaus rege Beteiligung und das Engagement der Öffentlichkeit stellte Verwaltung, Genehmigungsbehörde und uns als Planungsbüro dabei schon allein vor logistische Herausforderungen. Nicht nur Ordner sondern Regale füllen inzwischen die Verfahrensunterlagen. All die vorgebrachten Anregungen und Einwände galt es mit der Ausweisung von Konzentrationszone(n) zu einem sachgerechten Ausgleich zu bringen. Die damit einhergehenden Entscheidungen hat sich der Stadtrat nicht leicht gemacht. Das Landratsamt Eichstätt konnte das der Dokumentation des Verfahrens entnehmen und den Plan in bemerkenswert kurzer Zeit von nur zwei Wochen genehmigen.

Nach umfassender Abwägung der zahlreichen betroffenen Belangen kann die Stadt Beilngries nun der Privilegierung der Windenergie gerecht werden und deren Nutzung in einer Konzentrationszone substantiellen Raum zur Verfügung stellen. Die Stadt Beilngries nutzt damit ihre Planungshoheit, um die Errichtung von Windkraftanlagen im Stadtgebiet zielgerichtet steuern.

TB|Markert unterstützt zahlreiche Kommunen bei der Ausweisung von Konzentrationszonen zur Steuerung der Windkraftnutzung.

Unseren Kunden verhelfen wir zu Planungs- und Baurecht: zügig und rechtssicher. Die Basis unseres Handelns sind unsere Werte: Vertrauen, Verantwortung, Offenheit, Transparenz und Wertschätzung.

Kunden über uns