Abbau Sand

Projektbeschreibung:

  • Erarbeitung aller Unterlagen zur Planfeststellung
  • Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP)
  • Ausgleichsplanung sowie Begleitung der Ausführung

Besonderheiten:

  • Planung aus einer Hand
  • Enge Zusammenarbeit mit den Behörden
  • Erstellung einer UVS mit Abschätzung der Folgen
    der Grundwasserabsenkung durch Abbau
  • Zusammenführung der Ergebnisse aller
    Untersuchungen in ein detailiertes Maßnahmenkonzept,
    welches bis zur Ausführung begleitet wird

Abbau Sand

Leistungsumfang:

  • Wasserrechtliche Plangenehmigung nach § 31
    WHG in Verbindung mit Art. 58 BayWG
  • Landschaftspflegerischer Begleitplan (LBP)
  • spezielle artenschutzrechtliche Prüfung (saP)
  • Umweltverträglichkeitsstudie (UVS)
  • Landschaftspflegerischer Ausführungsplan (LAP)

Auftraggeber:
Fa. E. Wittmann, Grafenwöhr – Insolvenzverwaltung,
Rechtsanwalt A. Bergfeld, Alois Zehrer,
Peuntgasse 3,
90402 Nürnberg

Größe / Fläche:
14,6 ha Abbaugebiet

Zeitraum:
Mai – Oktober 2008

Landkreis:
Neustadt an der Waldnaab

Regierungsbezirk:
Oberpfalz

Unseren Kunden verhelfen wir zu Planungs- und Baurecht: zügig und rechtssicher. Die Basis unseres Handelns sind unsere Werte: Vertrauen, Verantwortung, Offenheit, Transparenz und Wertschätzung.

Kunden über uns