Bestandsdokumentation umgesetzter Ausgleichsmaßnahmen

Der genehmigte Abbau im See ist bereits seit mehreren Jahren abgeschlossen. Die vereinbarten Maßnahmen zur Renaturierung wurden gemäß dem Landschaftspflegerischen Begleitplan (LBP) von 2002 umgesetzt. Auf Grundlage des LBP wurden die durchgeführten Renaturierungsmaßnahmen hinsichtlich ihres Fortschritts beurteilt.
Der Stand der abschließend vollzogenen Renaturierung wurde nach BayKompV erfasst, in Plan und Bildern dargestellt und den geforderten Maßnahmen gegenübergestellt.

Besonderheiten:

  • Vermerk der Flächen, die gemäß Abbaubescheid ausgekiest werden können, jedoch erhalten geblieben sind
  • Kartierung von Biotop- und Nutzungstypen nach BayKompV sowie Abgleich mit im LBP geplanten Flächen
  • Aufnahme von Pflanzbeständen

Bestandsdokumentation umgesetzter Ausgleichsmaßnahmen

Monitoring

Leistungsumfang

  • Ausfertigung Bestandslageplan im Maßstab 1:1.000
  • Kartierung Abbaugewässer und Uferbereiche nach BayKompV
  • Bestandsdarstellung in Karten und Fotos

Projektdetails

Auftraggeber:
Wanner + Märker GmbH & Co. KG
Neuteile 1
86682 Genderkingen

Größe/Fläche:
ca. 9 ha

Zeitraum:
08/2016

Ansprechpartner:
Ludwig Wanner (Geschäftsleiter)

Landkreis:
Donau - Ries

Regierungsbezirk:
Schwaben

Unseren Kunden verhelfen wir zu Planungs- und Baurecht: zügig und rechtssicher. Die Basis unseres Handelns sind unsere Werte: Vertrauen, Verantwortung, Offenheit, Transparenz und Wertschätzung.

Kunden über uns